Ausstellungen in Österreich 2012

Für Kunst- und Kulturliebhaber aus dem In- und Ausland hat Österreich im Jahr 2012 wie gewohnt eine Reihe großer und sehenswerter Veranstaltungen zu bieten. Im Folgenden werden ein paar der wichtigsten Ausstellungen für 2012 aufgelistet.

“Verbündet, verfeindet, verschwägert”

Unter dem Motto “Verbündet, verfeindet, verschwägert” zeigt sich in diesem Jahr die oberösterreichische Landesaustellung, die das nicht immer leichte Miteinander der Österreicher mit ihren bayrischen Nachbarn dokumentiert. Zu sehen sein wird die Ausstellung vom 27. April bis zum 4. November in den beiden oberösterreichischen Orten Mattighofen und Ranshofen.

“Das Appartement der Fürstin”

Um das Leben der drei österreichischen Fürstinnen Maria Josepha Hermenegilde (1768-1845), Maria Theresia (1794-1874) und Lady Sarah Frederica (1822-1853) dreht sich ab dem 1. April alles auf dem im Burgenland befindlichen Schloss Esterházy. Unter dem Titel “Das Appartement der Fürstin”, sollen Besucher des Schlosse Einblicke in die oft von vielen Schicksalen geprägten Leben der drei ehemaligen hochadligen Bewohnerinnen bekommen. Die Ausstellung wird bis Ende des Jahres zu sehen sein.

Jubiläumsschau im Niederösterreichischen Landesmuseum

100 Jahre ist das Niederösterreichische Landesmuseum in St. Pölten inzwischen alt, und gefeiert wird dies mit einer Jubiläumsausstellung. Entwicklungslinien aber auch Brüche in der Geschichte des Museums werden in dieser Ausstellung dokumentiert. Zu sehen ist die Jubiläumsschau noch bis Mitte April.

Von Klimt zum Gold im Schloss Belvedere

Das Schloss und Museum Belvedere in Wien zeigt noch bis Anfang März Werke des Malers Gustav Klimt, von Mitte März bis Mitte Juni dreht sich an selber Stelle dann alles rund um das Edelmetall Gold. Unter dem einfachen Titel “Gold” wollen die Ausstellungsmacher einen Überblick über die vielfältige Verwendung von Gold in der Kunst geben.

Hans Hollein in der Neuen Galerie in Graz

In der Neuen Galerie im Grazer Universalmuseum Joanneum werden noch bis Anfang April Arbeiten des Allround-Künstlers Hans Hollein gezeigt. In einer Werksschau soll der ganze Facettenreichtum des Architekten, Künstlers, Designers und Theoretikers Hollein dargestellt werden.